Ökumenischer Weihnachtsgottesdienst des G-Zweigs

Mit andächtiger Stille lauschten die Kinder des G-Zweiges heute dem Geschehen des ökumenischen Weihnachtsgottesdienstes des G-Zweiges. Pastor Schüttler von der evangelischen und Kaplan Berger von der katholischen Kirchengemeinde fanden in dem von ihnen gemeinsam abgehaltenen Gottesdienst kindgerechte Worte zum Weihnachtsgeschehen. Alle Lieder, bekannt durch das Adventssingen, sangen die Kinder kräftig mit.  Gut unterstützt wurden sie dabei von den Religionsgruppen des G-Zweigs:  Die katholischen Kinder trugen souverän die Fürbitten vor. Die evangelischen Kinder zeigten ein ganz wunderbares Krippenspiel: Mächtige Könige und einfache Hirten, der Wolf und das Lamm, der Fuchs und der Hase fanden gemeinsam Frieden vor der Krippe. Da gab es sogar kräftigen Applaus.

 

Wir bedanken uns herzlich bei unseren muslimischen Gästen für das Dabeisein!