Die 3k besucht die Agger-Energie

Die Klasse 3k ist heute mit dem Linienbus nach Gummersbach gefahren, um die Agger-Energie zu besuchen. Zunächst haben die Kinder von Frau Zielberg viele Informationen rund um das Thema Energie erhalten. 

Anschließend ging es zum gemeinsamen Kochen in die Küche. In Kleingruppen wurde Kartoffelsuppe gekocht, Brötchen gebacken und als Nachtisch ein Energie- Drink hergestellt. 

Nachdem der Tisch gedeckt und die Küche wieder sauber war, wurde gemeinsam verkostet.

Das war ein sehr lehrreicher und schöner Tag!

Klasse 3k bei der Agger Energie Die Klasse 3k ist zur Agger Energie gefahren,mit dem Linienbus.Wir sind immer,wenn der Bus gebremst hat,sind wir immer durch den Bus geflogen ,das war blöd !. Wir haben uns mit dem Thema Erdgas beschäftigt .Erdgas entsteht,wenn sich Plankton auf dem Meeresboden absetzt und in Millionen von Jahren entsteht Erdgas. Das fertige Erdgas wird in Leitungen zu uns nach Hause befördert.Wenn wir das Erdgas verbrennen ,setzt sich CO2 an der Atmosphäre ab.Wenn dann die Sonne auf die Erde scheint kann sie nicht mehr entwichen dadurch wird es auf der Erde wärmer und Nord&Südpol tauen auf und überfluten die tiefer gelegenen Länder .Wir haben auch Suppe, Brötchen und einen Energiedrink gemacht-das war lecker.

Noah, 3k