Ostergärten im Religionsunterricht

 

Im evangelischen Religionsunterricht der 3. und 4. Klassen haben wir in

 

Partner- oder Gruppenarbeit in diesem Jahr unterschiedlichste Ostergärten

 

gestaltet. Jeder war mit Eifer bei der Sache und hat Kartons und viele

 

Materialien von zu Hause mitgebracht. Jeder Ostergarten ist ein Unikat

 

geworden. Wichtigste Elemente waren allen Kindern folgende Symbole: Der Weg,

 

auf dem Jesus nach Jerusalem hineinging; der Garten, in dem er gebetet hatte

 

und gefangen genommen wurde; das Kreuz, an dem er starb und das leere Grab!

 

Frohe Ostern sagen damit alle  Reli-Kinder der Sonnenschule!