Reichhaltige „Beute“ der Sonnenschule beim Frühjahresputz

Kaugummipapier und Plastikrohre, Kunststofftüten und Stofflappen, Verpackungen von Getränken, Müsliriegeln, Zigaretten und, und, und! All diese Dinge wanderten von gut 200 Kindern in akribischer Kleinarbeit gesammelt in die großen Mülltüten.

Die Schüler und Schülerinnen der  2. bis 4. Klassen der Sonnenschule Auf dem Bursten waren am Freitag, dem 16.3. ganze zwei Schulstunden großräumig um die Schule herum unterwegs, um am Frühjahresputz von Bergneustadt tatkräftig mit zu helfen. Viele Kilometer Straße wurden so von fleißigen Händen, die natürlich alle in guten Schutzhandschuhen steckten, gereinigt. Hecken und Zäune, Grasflächen und Straßenränder wurden mit scharfen Augen abgesucht und jedes Stückchen Müll mitgenommen. Stolz trugen einzelne Kinder ihre „Beute“ in den mitgetragenen Müllsäcken zurück bis zur Schule, wo sie demnächst fachgerecht entsorgt wird.

Die 1. Klassen mit Unterstützung der 2. Klassen sorgten in der Zwischenzeit in ihren Klassenräumen und auf den Fluren der Schule für glänzende Sauberkeit.

 

Der Dank geht an alle fleißigen Kinder der Sonnenschule Auf dem Bursten!