News

Die 4er besuchen das Wüllenwebergymnasium

Die vierten Klassen der Sonnenschule haben sich am Freitag auf den Weg zum Wüllenwebergymnasium gemacht. Dort angekommen, wurden sie von den Oberstufenschülern des WWG empfangen. Diese hatten mit ihren Lehrern den MINT- Tag für die Grundschüler vorbereitet. In Kleingruppen wurde in den Bereichen Mathematik, Informatik, Biologie, Chemie und Physik geforscht und gearbeitet. Vielen Dank ans WWG für die tollen Einblicke und die gute Organisation!


Radfahrtraining der Klasse 4bk

Die 2bk besichtigt die Mülldeponie :metabolon des Bergischen Abfallwirtschaftsverbands

Die Klassen 1a, 1bk und 1c haben zusammen auf dem Spielplatz gespielt.

DSV- Mobil zu Gast an der Sonnenschule- alle Kinder ab auf die Inliner!

Nisas Küken zu Besuch in der 2bk!

Einschulungsfeier

Das Schuljahr ist zu Ende: Da gibt es viel zu feiern!

Am Mittwoch, dem 10. Juli feierte die gesamte Schule im Krawinkelsaal mit einem bunten Programm das Schuljahresende.

Die Theater AG entführte uns mit ihrem Stück auf den Mond.

 

 

Die vierten Schuljahre präsentierten mit viel Schwung Tänze und Lieder

 

 

Auch in diesem Schuljahr waren unsere Kids gut drauf! So gab es viele Ehrungen: besonders gute Leistungen in den Schulfächern (Klassenbeste der vierten Klassen und Teilnehmer der 2. Runde vom Mathewettbewerb), soziales Engagement als Streithelfer oder gute sportliche Leistungen wurden gewürdigt. Ein besonderes Dankeschön geht an die Eltern der Steuergruppe für ihren tollen Einsatz für die Schule!

 

 

Tschüss Frau Winnerlich!

Nach einem Jahr Aushilfe an unserer Schule geht Frau Winnerlich zurück an ihre eigentliche Schule. Vielen vielen Dank für den hoch engagierten und herzlichen Einsatz an der Sonnenschule!

 

Der Bärenabschiedsausflug der 4bg

 

 

 

 

Die Pinguine der 4ag feierten Abschied im Krawinkelsaal

 







Die Eulen machen den Abflug

Nach einer tollen Entlassfeier gestern im Krawinkelsaal, wo die Kinder der Eulenklasse und Ihre Eltern ein buntes Programm mit viel liebevoller Gestaltung auf die Beine gestellt haben, stand heute noch ein gemütliches Elternfrühstück an. Anschließend ließen die Eulen ihre guten Wünsche mit gelben Luftballons in den Himmel steigen. Nach dem schönen Abschlussgottesdienst, den die Patenkinder der 1. Klasse mit Frau Rüster vorbereitet hatten, kamen  neben den guten Wünschen natürlich noch der Segen Gottes dazu, der die Eulen dann endgültig auf ihren Weiterflug in die neue Schulen schicken sollte. Vielen lieben Dank an viele helfende Hände und wir hoffen, dass die ein oder andere Eule noch einmal bei uns auf der Sonnenschule vorbei geflattert kommt. Wir wünschen allen Kindern und Eltern schöne und erholsame Ferien!


Die 3bk besichtigt die Altstadt

Cooles Sommerfest der OGS Sonnenschule Auf dem Bursten

Bei heißen Temperaturen feierte die OGS Sonnenschule am 28. Juni ein cooles Sommerfest!

Mit viel Schwung drehten die Kinder am Glücksrad. Hier gab es tolle Preise zu gewinnen, die uns das Autohaus Voß und Schiller aus Rebbelroth großzügig spendete.  Ebenso großzügig spendete die Bergneustädter Sparkasse die Preise der Tombola. Da gab es viele strahlende Kindergesichter!

Ausgelassen ging es bei der „Kissenschlacht“ (siehe Foto) zu. Mit großen, weichen Plastikstangen versuchten sich die Kinder von ihrer Sitzstange zu drücken. Meistens fielen beide auf den gut gepolsterten Boden. Das machte nicht nur den Kindern einen Riesenspaß!

Die klassische Hüpfburg durfte natürlich auch nicht fehlen. Hier ließ sich herrlich toben. Wer dann mal eine Pause wollte konnte sich beim Kuchenbüffet stärken, sich mit kühlen Getränken oder einem leckeren Eis erfrischen.

Vielen herzlichen Dank an die fleißigen Helfer!

 

 

Corinna Meuer und Anna Lisa  Machnik


Wandertag der 1bk

Elefantenklasse im Zoo

Elefantenklasse im Zoo...

Bei strahlendem Sonnenschein machte sich die Elefantenklasse heute auf in den Kölner Zoo.

Es war toll!!!

mehr lesen

Heute drehte sich alles um die gesunden Zähne...

Frau Obst hatte tolle Stationen rund ums richtige Zähneputzen dabei!

Alle Kinder frischten ihr Wissen spielerisch auf und hatten viel Spaß!

Herzlichen Dank an Frau Obst für den schönen Vormittag!

mehr lesen

Eulen tag- und nachtaktiv

Die Eulenklasse hat gestern bei strahlendem Sonnenschein am Nachmittag eine Radtour nach Pernze unternommen. Anschließend wurde in gemütlicher Runde mit Eltern und Geschwistern auf dem OGS Platz gegrillt. Nachdem die Eltern dann nach Hause verabschiedet wurden, wurde auf dem Schulhof fleißig bis in die späten Abendstunden gespielt. Mit Schmöckern in mitgebrachten oder geliehenen Büchern vertrieb man sich dann noch die Stunden bis weit nach Mitternacht in der Stadtbücherei. Nach einem gemeinsamen Frühstück wurden die müden Eulen dann heute morgen nach Hause entlassen. Einen lieben Dank an alle Eltern für viele fleißige Hände, das tolle Grillbuffet und die Begleitung beim Radeln und an Herr Eckes, der mit mir und den Eulen die Nacht teilweise zum Tag gemacht hat😊. Es war ein tolles Abschlussfest, was hoffentlich lange in Erinnerung bleibt.

mehr lesen

Die Klasse 3bk besucht das Heimatmuseum in Bergneustadt

Kunstunterricht in der 1bk: Stillleben Wassermelone

Sportfest 2019- Mit viel Freude sportliche Herausforderungen gemeistert!

In fröhlich-lockerer Atmosphäre und bei bestem Sonnenschein genossen die Kinder der Sonnenschule heute ihr Sportfest im Biesterfeld-Stadion auf dem Stentenberg.

Ihre sportliche Leistungsfähigkeit testeten die Kinder in den klassischen Disziplinen der Bundesjugendspiele „50m-Sprint, 800m-Lauf der Mädchen und der 1000m- Lauf der Jungen, Weitsprung und Weitwurf“. Die drei besten Disziplinen jedes Kindes gehen in die Wertung ein. Jetzt sind wir gespannt, wie viele Sieger- oder gar Ehrenurkunden es gibt.

Noch wichtiger als Leistung zeigen ist die Freude am Sport. Deswegen gab es zusätzlich Stationen, in denen die Kinder zwanglos und spielerisch ihr sportliches Geschick ausprobieren konnten, wie zum Beispiel mit Eimerstelzen, Pedalos oder einem lustigen Hürdenlauf. Die Pausen zwischendurch nutzten die Kinder zum Entspannen, mit Singspielen oder einfach am reichhaltigen Obstbuffet. Hier gilt unser Dank dem Mix-Markt aus Gummersbach Er sponserte unser Sportfest großzügigst mit vielen verschiedenen Obstsorten.

Vielen Dank an die Lehrerinnen und Lehrer des Arbeitskreises „Bundesjugendspiele 2019“, die das Sportfest mit viel Planungsarbeit gut vorbereitet haben. Vielen Dank an das gesamte Kollegium (auch Ehemalige!) für die engagierte Arbeit bei der Durchführung.

Ein ganz besonders dickes Dankeschön geht an die zahlreichen Eltern, die uns heute ehrenamtlich als Riegenführer, Wettkampfrichter oder am Obstbuffet engagiert geholfen haben.

Unsere Kinder dankten es mit offensichtlicher Freude am Sportfest!

 

Gabriele von Blücher

Schulleiterin

 

 


Bibeltag des katholischen Zweigs

Beim diesjährigen Bibeltag des katholischen Zweigs der Sonnenschule und des Kindergartens Don Bosco ging es um "Zachäus auf dem Baum". 

Zum Abschluss wurde bei schönstem Wetter ein Wortgottesdienst auf dem Schulhof gefeiert


Stadtführung mit dem Nachtwächter

Das Lehrerkollegium der Sonnenschule hat sich vom Nachtwächter die Altstadt zeigen lassen und ist tief in die Stadtgeschichte eingetaucht. Anschließend wurde sich in der "Feste Neustadt" gestärkt.


Training für die Bundesjugendspiele

Am Freitag, 14. Juni ist es wieder so weit: die Bundesjugendspiele der Leichtathletik stehen an! Die ganze Sonnenschule trifft sich auf dem Stentenberg, um ihr jährliches Sportfest zu feiern. 

 

Die Kinder trainieren schon fleißig das Springen, Werfen und Laufen und freuen sich besonders auf das leckere Obstbuffet, das auch in diesem Jahr wieder angeboten wird.


Ohne Training geht es auch in Mathe nicht!

Spielerisch lernen die Kinder der 1a die Verdopplungsaufgaben und die „verliebten Zahlen“ (ergeben zusammen 10, z.B. 3 + 7) auswendig. 

Wir nutzen dafür Karteikarten, auf deren Vorderseite die Kinder die Aufgabe und auf deren Rückseite sie das Ergebnis notiert haben. Alleine, zu zweit oder in kleinen Gruppen kommen diese Karten dann zum Einsatz. 

Dadurch entsteht eine gute Grundlage für die anstehende Erweiterung des Zahlenraumes in Klasse 2.

mehr lesen

FC Wiedenest Othetal und die Sonnenschule Bergneustadt im Doppelpass

 

Bereits seit Beginn des Schuljahres 2018/2019 nehmen der FC Wiedenest Othetal und die Sonnenschule Bergneustadt gemeinsam am Projekt „Doppelpass 2020“ des Deutschen Fußballbundes (DFB) teil. Ziel des Projektes ist es, Kindern ein qualitativ hochwertiges Fußballangebot innerhalb des Schultages zu machen und eine Brücke zum Vereinssport zu bauen. So leitet der langjährig erfahrene Trainer Andreas Bürger vom FC eine Fußball-AG für Mädchen, die Jungen werden von Sportlehrer Julian Schwermer trainiert. Ein besonderes Highlight für alle war der kürzlich stattgefundene Besuch des DFB-Mobils, bei dem die Kinder an einer von DFB-Trainern durchgeführten Praxiseinheit teilnehmen durften. Mit Vorfreude blicken die jungen Fußballer den Grundschulstadtmeisterschaften (Bürgers Backstuben-Pokal) entgegen, welche am 4. Juli 2019 ausgetragen werden.

 

mehr lesen

Kunstunterricht im Freien in der 3bk am 17.05.2019

Dankmesse der Erstkommunionkinder in Wiedenest