Kuscheltiertag in der Klasse 2k!

Jedes Kind der Eulenklasse durfte an diesem Mittwoch sein Lieblingskuscheltier mitbringen. Dies bot einen guten Anlass, um eine schöne Kuscheltiergeschichte zu schreiben. Natürlich durften auch Portraits der Lieblinge nicht fehlen. Es entstanden tolle Bilder und fantasievolle Geschichten!!!

mehr lesen

Winterbilder der Klasse 1c


Arbeitsgemeinschaft "Fliegen" auf dem Dümpel

Zum Abschluss des Halbjahres und als besonderes Hightlight hat die AG Fliegen der Sonnenschule Bergneustadt den Flugplatz auf dem Dümpel besucht. Dort wurden die Motor- und Segelflugzeuge bestaunt und es durfte sogar Probe gesessen werden.

mehr lesen

Wie schmeckt eigentlich Schnee?

'Wie schmeckt eigentlich Schnee?'- diese Frage haben sich die Kinder der Klasse 3k im Kunstunterricht gestellt. Die Kinder haben sich beim Versuch, die leider nicht vorhandenen Schneeflocken mit dem Mund aufzufangen, gegenseitig beobachtet. Die sehr lustigen Beobachtungen wurden dann zu Papier gebracht!

Leckere Schokomuffins mit flüssigem Kern

Unser Praktikant Maximilian hatte sich für die Klasse 4ak eine besondere Überraschung überlegt. Gemeinsam backten alle am Montag leckere Schokoladenmuffins. Highlight war der leckere, flüssige Schokoladenkern. Einige Kinder waren so begeistert von dem Rezept, dass es gleich nachmittags Zuhause nachgemacht wurde. Vielen lieben Dank für deine tolle Idee Maxi.

mehr lesen

4ak auf dem Eis unterwegs

Auch die Klasse 4ak nutzte das Bergneustädter Wintermärchen für ihre Sportstunden und besuchte die auf dem Rathausplatz aufgebaute Eislaufbahn. Die Kinder hatten eine Menge Spaß und brachten einige Runden aufs Eis und wenn man mal auf dem Boden landete hieß das Motto: Aufstehen und weiter geht's. Zwischendurch konnten sich alle fleißigen Schlittschuhläufer bei warmem Tee, Kakao und leckeren Plätzchen stärken. Vielen lieben Dank an alle helfenden Hände!

mehr lesen

Waveboard AG- Finale zum Halbjahresende

Klasse 4b- katholischer Zweig:

Mit Schlittenfahren und Eislaufen durch den Winter-so soll es sein!

mehr lesen 0 Kommentare

Klasse 2k auf dem Eis

Beim Eislaufen hatte die Klasse 2k riesigen Spaß. Ob beim Schlittern mit und ohne Pinguin übers Eis  oder bei der Slalomstaffel, alle konnten zeigen, was sie drauf haben.  Stärkung in Form von Tee und Keksen kam während und nach der Anstrengung allen sehr gelegen. Vielen Dank an die Eltern, die uns begleitet haben und für die Verpflegung gesorgt haben. Es war ein toller Ausflug.

mehr lesen 0 Kommentare

2bG - Kunstunterricht mal draußen

 

Unsere Klasse hat das herrliche Winterwetter spontan genutzt, um den

 

Kunstunterricht nach draußen zu verlegen. So sind in Gruppenarbeit diese

 

Kunstwerke und Skulpturen :) entstanden.

 

Kalte Finger und Nasen gehören sonst nicht zum Kunstunterricht, aber

 

leuchtende Augen und viel Spaß waren diesmal von der Partie.

 


0 Kommentare

Koch AG

Die Koch-AG-Kinder präsentierten am Dienstag ihre Künste zum letzten Mal in diesem Halbjahr. Es gab lecker Pizza und Cocktails.

0 Kommentare

Rodelhang statt Turnhalle

Die Klasse 3k hat heute ihre Sportstunden auf dem Rodelhang, statt in der Turnhalle verbracht. Auch wenn der Himmel heute nicht mehr so schön blau war, wie am Wochenende, konnten sich die Kinder doch über perfekte Schneebedingungen freuen.  In den Pausen wurden von einigen Müttern heiße Getränke gereicht. Vielen lieben Dank!

 

Die Klasse 3 k ist am 23.1.2017 zur Gizeh Wiese gegangen. Auf der Wiese waren fünf kleine Schanzen, Noah und Simon sind ganz oft über eine Schanze gefahren. Es war fast wie eine kleine 4- Schanzen Tournee. Später bin ich über eine Schanze gefahren und hingefallen.

HENRIK GÜNTHER

 

Ich war mit der Klasse 3k auf der Schlittenbahn. Ich und Simon sind über eine Rampe gefahren und ich bin hin gefallen, das tat weh. Danach sind wir noch einmal gefahren. Diesmal bin ich aber nicht hingefallen. Ich habe auch Traubenzucker gegessen und leckeren Tee getrunken, aber meine Brille war beschlagen.

Noah Schneider

 

Vorgestern war unsere Klasse beim Schlittenfahren, das hat sehr viel Spaß gemacht. Und es gab Kakao und Tee, ich fand den Kakao sehr lecker. Ich und Emilia sind über den Fluss gefahren, das war richtig schnell.Und ein paarmal sind wir wegen dem Fluss nass geworden.Ich und Emilia haben uns immer abgewechselt.Wir sind die ganze Zeit zusammen gefahren, das war richtig cool.Und wir haben ein Wettrennen gemacht. Wir sind über Rampen gefahren.

Melissa Enns

mehr lesen 0 Kommentare

Die 1bk auf der Schlittenwiese

Bei strahlendem Sonnenschein verbrachte die 1b k einen schönen Morgen auf der Schlittenwiese! Danke an die Eltern für die Unterstützung!

mehr lesen

4ak auf der Piste

Das traumhafte Wetter nutzten wir heute für einen Ausflug auf die Schlittenwiese. Es wurde fleißig gerodelt und wir hatten eine Menge Spaß. Zwischendurch gab es leckeren Tee und Kakao. Vielen Dank an die lieben Mamas. Es war ein schöner Ausflug.

mehr lesen 0 Kommentare

Die 3k erlebt ein Wintermärchen

Die Kinder der Klasse 3k waren heute Eislaufen beim 'Bergneustädter Wintermärchen'. Bei bestem Winterwetter ging es auf das frische Eis. Selbst absolute Anfänger konnten bald die ersten Schritte machen. Die meisten Kinder zeigten sich aber als wahre Könner und konnten schon Erfahrungen auf dem Eis oder auf Inlinern vorweisen. 

Fünf Kinder wurden von Radio Berg interviewt und werden morgen zu hören sein.

mehr lesen 0 Kommentare

Sternsinger brachten Segenswünsche in die Sonnenschule

"Segen bringen, Segen sein" - auch in diesem Jahr machten sich die Sternsinger auf den Weg um gemäß dem Motto "Gemeinsam für Gottes Schöpfung in Kenia und weltweit" Spenden zu sammeln und ihre Segenswünsche vorzutragen. Dabei schrieben sie die Segensgrüße auch an die Türen der Sonnenschule und sammelten bei uns noch einmal stolze 115, 23 € für ihr Projekt. Allen Spendern und den fleißigen Sternsingern ein großes Dankeschön. Ebenso einen lieben Dank an Frau Stein und Frau Rothausen, die diese tolle Aktion begleiteten.

Bleibt bei Gott, seid ein Segen

Besinnlich und festlich feierten die Klassen des K- Zweiges am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien ihren traditionellen Adventsgottesdienst. Das Thema "Licht" stand in diesem Jahr im Mittelpunkt. Wie können wir anderen Menschen Licht in dunkler Zeit schenken, wie können wir selbst Licht sein für andere Menschen? Die 4. Klassen führten in der gut besetzen St.  Stephanuskirche ihr Musical vor und gaben als Weihnachtsgrüße noch einmal die wichtige Botschaft mit in die Ferien: Friede sei mit euch, auf allen Wegen. Tag und Nacht und alle Zeit. Bleibt bei Gott, seid ein Segen. Licht in der Dunkelheit!

mehr lesen

Ökumenischer Weihnachtsgottesdienst des G-Zweigs

Mit andächtiger Stille lauschten die Kinder des G-Zweiges heute dem Geschehen des ökumenischen Weihnachtsgottesdienstes des G-Zweiges. Pastor Schüttler von der evangelischen und Kaplan Berger von der katholischen Kirchengemeinde fanden in dem von ihnen gemeinsam abgehaltenen Gottesdienst kindgerechte Worte zum Weihnachtsgeschehen. Alle Lieder, bekannt durch das Adventssingen, sangen die Kinder kräftig mit.  Gut unterstützt wurden sie dabei von den Religionsgruppen des G-Zweigs:  Die katholischen Kinder trugen souverän die Fürbitten vor. Die evangelischen Kinder zeigten ein ganz wunderbares Krippenspiel: Mächtige Könige und einfache Hirten, der Wolf und das Lamm, der Fuchs und der Hase fanden gemeinsam Frieden vor der Krippe. Da gab es sogar kräftigen Applaus.

 

Wir bedanken uns herzlich bei unseren muslimischen Gästen für das Dabeisein!

 

 

0 Kommentare

Adventsfeier der 4. K- Klassen

Wochenlang wurde fleißig geprobt und gesungen. Endlich war es heute soweit. Das Weihnachtsmusical erlebte die Premierevorstellung. Bei der Adventsfeier der 4. K-Klassen wurde es vor vielen gespannten Eltern, Großeltern und Geschwisterkindern aufgeführt und alle waren sich einig- es war toll was die Kinder da auf die Beine gestellt haben. Nach dem gemeinsamen Teil der Feierstunde trafen sich die einzelnen Klassen noch mit kleinen Vorträgen zum gemütlichen Beisammensein in ihren Klassenräumen. Es war ein schöner Nachmittag!

mehr lesen

Adventssingen

Adventssingen der Sonnenschule in der alten Turnhalle
Adventssingen der Sonnenschule in der alten Turnhalle

Alle Kinder und Lehrer der Sonnenschule Auf dem Bursten trafen sich an diesem Montag zum gemeinsamen Adventssingen in der kleinen Turnhalle. „Dicke rote Kerzen“ oder  „Das Licht einer Kerze“ erfüllten den Raum mit fröhlichen Stimmen. Mit  „Wartet nicht, wartet nicht, zündet an das Friedenslicht…“ entsandten Kinder und Lehrer den Kern der Weihnachtsbotschaft.

mehr lesen