FC Wiedenest Othetal und die Sonnenschule Bergneustadt im Doppelpass

 

Bereits seit Beginn des Schuljahres 2018/2019 nehmen der FC Wiedenest Othetal und die Sonnenschule Bergneustadt gemeinsam am Projekt „Doppelpass 2020“ des Deutschen Fußballbundes (DFB) teil. Ziel des Projektes ist es, Kindern ein qualitativ hochwertiges Fußballangebot innerhalb des Schultages zu machen und eine Brücke zum Vereinssport zu bauen. So leitet der langjährig erfahrene Trainer Andreas Bürger vom FC eine Fußball-AG für Mädchen, die Jungen werden von Sportlehrer Julian Schwermer trainiert. Ein besonderes Highlight für alle war der kürzlich stattgefundene Besuch des DFB-Mobils, bei dem die Kinder an einer von DFB-Trainern durchgeführten Praxiseinheit teilnehmen durften. Mit Vorfreude blicken die jungen Fußballer den Grundschulstadtmeisterschaften (Bürgers Backstuben-Pokal) entgegen, welche am 4. Juli 2019 ausgetragen werden.